MrSpam ;)

Spam aller Art (E-Mail, Foren, Kommentar)

Kontrollmeldung Verbraucherservice

Guten Tag ***,

aus dem ganzen Bundesgebiet erreichen uns Anfragen von Verbrauchern, die monatlich einen zu hohen Beitrag für ihre Krankenversicherung bezahlen.
Erste Stichproben haben ergeben, dass mindestens zwei Drittel aller Befragten monatlich zu viel bezahlen – obwohl zwischenzeitlich viele Gesellschaften ihre Beiträge senken könnten.

Oft ist es ausreichend, die Gesellschaft zu informieren, dass man über günstigere Beiträge in Kenntnis gesetzt wurde. Die eigenen Beiträge können in vielen Fällen unbürokratisch gesenkt werden.
Hierfür ist es notwendig, zu wissen, zu welchem Preis eine Krankenversicherung für Sie möglich wäre – im direkten Vergleich der Gesellschaften.

Wir haben dafür eine Infoseite online gestellt:
***

Vergleichen Sie kostenlos und innerhalb von wenigen Minuten, welchen Beitrag Sie bei welcher Gesellschaft bezahlen müssten – und konfrontieren Sie Ihre Gesellschaft mit diesem Wert, sofern der günstigste Tarif billiger ist als Ihr derzeitiger Beitrag.
Sie werden sehen: dies wirkt Wunder!

Informierte Verbraucher sind stark – wir informieren Verbraucher.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln,
Mareike Dorst
Verbraucherservice West

Ähnliche Beiträge:

Kommentare sind deaktiviert.